COMEC Freischwingmaschinen

Siebmaschinen für Grobes und Feines

COMEC Freischwingmaschinen

Siebmaschinen für Grobes und Feines

COMEC Freischwingmaschinen

Siebmaschinen für Grobes und Feines

 

COMEC – die italienische Nummer 1 in der Aufbereitung

Seit mehr als 50 Jahren gilt COMEC international als Spezial-Unternehmen für Lösungen zur Aufbereitung von Schüttgütern. Nach dem Zusammenschluss im Jahr 2011 befindet sich COMEC zu 100 Prozent unter dem Dach von Binder+Co.

Aufgabenstellungen & Anwendungen

  • Nass- und Trockensiebung
  • Feine und grobe Trennschnitte
     
Sand Kies
Schotter
Kalciumcarbonat
Quarz
Feldspat
Silizium
Eisenerz
Buntmetallerze
Edelmetallerze
Verbrennungsschlacke
Bauschutt

COMEC VV-Freischwingmaschine

Der Multiplayer unter den Siebmaschinen made in Italy
COMEC-Freischwinger werden oft als Entlastungssiebe und Vorabscheider für die nachfolgende Zerkleinerung eingesetzt. Sie sind besonders robust konstruiert und erweisen sich durch ihre Langlebigkeit und Wartungsfreundlichkeit als äußerst wirtschaftlich. Die unkomplizierte Verstellmöglichkeit der COMEC-Freischwinger ermöglicht eine besonders einfache Anpassung an Veränderungen im Aufgabematerial.

Detailinformationen zum VV-Freischwinger finden Sie hier.

COMEC VVO-Freischwingmaschine

Die Siebmaschine für spezielle Einsatzfälle
COMEC-Horizontalsiebmaschinen werden vorwiegend bei begrenzten Einbauhöhen zur Nass- oder Trockensiebung eingesetzt. Die COMEC-Horizontalsiebmaschine passt sich mit flexibler Einstellung der Schwingungsparameter und Aufstellungswinkel optimal an die individuellen Aufgabenstellungen an. Die elliptische Wurfparabel vermeidet Steckkornbildung und sorgt so selbst bei schwierigen Körnungen für zuverlässige Absiebung. Wartungsfreundlichkeit – besonders dank des großzügigen Abstands zwischen den Siebdecks –  und lange Lebensdauer runden das wirtschaftliche Konzept ab.

Detailinformationen zum VVG-Freischwinger finden Sie hier.

COMEC VVG-Freischwingmaschine

Die bärenstarke Vorsiebmaschine
Die höchst robusten COMEC-Grizzlysiebe werden als Vorstufe zur Brecherentlastung eingesetzt und  sorgen für eine möglichst effiziente Absiebung des oft problematischen Vorsiebguts und somit für eine wesentliche Erhöhung der Brecherleistung.

Detailinformationen zum VVG-Freischwinger finden Sie hier.

Kontakt

Wir freuen uns über Ihr Interesse und bitten Sie unsere Spezialisten zu kontaktieren.

GIOVANNI CONDOTTA
T: +39 0422 838 484
comec@comec.it
Via Molino, 22
31050 Badoere di Morgano (TV)