COMEC Tertiärbrecher R-T-MV

Für alle Gesteinsarten sowie zur Herstellung einer
kubischen Kornform mit hohem Sandanteil im Brechgut

COMEC Tertiärbrecher Sand

Tertiärprallbrecher der Serie SAND für weiches
bis mittelhartes Gestein

COMEC – die italienische Nummer 1 in der Brechtechnik

Seit mehr als 50 Jahren gilt COMEC international als Spezial-Unternehmen für Lösungen zur Aufbereitung von Schuttgütern. Zugleich ist es der italienische Marktführer bei Maschinen für die Zerkleinerung von Baurohstoffen. Nach dem Zusammenschluss im Jahr 2011 befindet sich COMEC zu 100 Prozent unter dem Dach von Binder+Co.

Made in Italy für höchste Ansprüche

Hohe Durchsatzleistungen und eine ideale Kornform sind die Ansprüche an Brecher der Tertiärstufe. Mit ihren Prall-, Backen- und Kegelbrecher bietet COMEC-BINDER die optimale Maschine für die unterschiedlichen Gesteinsarten und den geforderten Sandanteil im Brechgut.

Aufgabenstellungen & Anwendungen

  • Zerkleinern
Sand und Kies
Schotter
Kalziumkarbonat
Feldspat
Buntmetallerze
Edelmetallerze
Bauschutt/Abbruch

Typen & Ausführungen

Der COMEC Tertiärprallbrecher der Serie R-T-MV ist für alle Gesteinsarten sowie zur Herstellung einer kubischen Kornform mit hohem Sandanteil im Brechgut konzipiert. Den Prallbrecher R-T-MV finden Sie im Detail hier.

Der COMEC Tertiärprallbrecher der Serie SAND wird vor allem für weiches bis mittelhartes Gestein eingesetzt.
Den Prallbrecher SAND finden Sie im Detail hier.

Der COMEC Kegelbrecher der Serie HCU kommt bei hartem und abrasivem Gestein zum Einsatz.
Den Kegelbrecher HCU finden Sie im Detail hier.

Kontakt

Wir freuen uns über Ihr Interesse und bitten Sie unsere Spezialisten zu kontaktieren.

GIOVANNI CONDOTTA
T: +39 0422 838 484
comec@comec.it
Via Molino, 22
31050 Badoere di Morgano (TV)